kanzlei@bgzwn.at | 02622 / 23136 | Zehnergasse 15, 2700 Wiener Neustadt

Lesung Nils Mohl

Am 15. Oktober 2019 besuchte der bekannte deutsche Jugendbuchautor   NILS MOHL unsere Schule.

Er stammt aus Hamburg.  Für seine Werke bekam er bereits zahlreiche Preise, so den Deutschen Jugendliteraturpreis. Große Bekanntheit erreichte er durch seinen Roman „Es war einmal Indianerland“, der 2017 verfilmt wurde.

Bei den zwei Lesungen am BGZ präsentierte er den SchülerInnen der Oberstufe Ausschnitte aus seinen erfolgreichen Büchern „Mogel“ und „Es war einmal Indianerland“.

Anschließend beantwortete er die Fragen des interessierten  Publikums und erzählte von seiner Arbeit und dem Leben als Autor.

(Klassen 5C, 6B, 6D, 7A, 7B, 7C, 7D, 7E, 8A, 8C, 8D)#