kanzlei@bgzwn.at | 02622 / 23136 | Zehnergasse 15, 2700 Wiener Neustadt

Um ein Zeichen für mehr Solidarität zu setzen, hat sich das Bundesgymnasium Zehnergasse entschieden, die Pass-Egal-Wahl zum ersten Mal in der Schule zu veranstalten. Was ist die Pass-Egal-Wahl eigentlich? Bei dieser Wahl ist die Staatsbürgerschaft nicht entscheidend. Viele Einwohner*innen von Österreich dürfen nicht wählen, da sie keine österreichische Staatsbürgerschaft besitzen. Dabei ist es den österreichischen Staatsbürger*innen auch möglich, eine Solidaritätsstimme abzugeben, um ihre Toleranz und Unterstützung zu zeigen. Die Vorbereitung der…

Kinder und Jugendliche nutzen ihre Smartphones, soziale Medien und andere Anwendungen einerseits  selbstverständlich, andererseits gibt es immer wieder Probleme. Am Mittwoch, dem 14. September 2022, fanden in den Klassen 4C  (KV: Prof. Rozmanit), 4E  (KV: Prof. Birnbauer) und 4F (KV: Prof. Michalitsch)  Workshops mit der „Safer Internet“-Trainerin DI Birgitta Loucky-Reisner statt. Themen waren: Handy und Internet sicher und verantwortungsvoll nutzen, Soziale Netzwerke, Privatsphäre, Einstellungen, Bewertung von Online-Inhalten. (Ro)

Mit dem Start ins neue Schuljahr besuchte die 2g gemeinsam mit ihrer Professorin, Gabi Morgenbesser das Diving Ducks Baseballfeld. Seit den 90iger Jahren steht die Anlage für interessierte Sportlerinnen und Sportler ca. 20 Gehminuten von unserer Schule entfernt zur Verfügung. Bestens gelaunt und gut aufgewärmt wurden wir von drei Trainern empfangen.  Die Profispieler erklärten uns die Grundbegriffe und Techniken dieser bei uns noch nicht so verbreiteten Sportart. Der Höhepunkt war, das…

Auch heuer durften wir wieder die Sommerschule anbieten, diesmal mit einem erweiterten Angebot in Deutsch, Mathematik und auch im Unterrichtsfach Englisch. Unser Motto war „Gesunde Schule“, welches auch versucht wurde in den Unterricht zu integrieren. Es ist schön zu sehen, dass die Kinder und Jugendlichen viel Freude am Projektunterricht hatten. Hier wurde mit viel Engagement an einer Tour durch London gearbeitet:

Auch im Sommersemester hat ein „Schulisch universitäres Kooperationsprojekt“ im Rahmen des Unterrichts „Nachhaltiges Wirtschaften“ mit der Klasse 3ew stattgefunden. Eine ganze Woche wurde an den Projektthemen: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung, Ukraine, Wirtschaftssektoren, Nachhaltiges Leben, Nachhaltiges Wirtschaften und Mobilität gearbeitet. Die Projektthemen und die Projektumsetzungsschritte bis hin zur Projektpräsentation wurden von den Schüler*innen bestimmt, Lehramtsstudierende vom Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien unterstützten die Schüler*innen bei den Arbeitsschritten zum forschenden Lernen und…

Am 23. Juni 22 organisierten die Wirtschaftsklassen (6d und 6e) einen Fotoabend der Meeresökologischen Woche (24.4.-28.4.22). Dabei präsentierten sie ihren Familien und Freunden einen informativen und lustigen Vortrag mit vielen Fotos. Zur Stärkung gab es auch ein kleinen Buffet. Hier noch einige Impressionen der meeresökologischen Woche:

Vom 27. bis 28. Juni verbrachten die 1f und die 1g Klassen gemeinsam mit Ihren Klassenvorständinnen 2 aufregende Abenteuertage bei „Natur macht Sinn“ in Wartmannstetten. Die SchülerInnen fuhren mit Flossen über einen Teich, kletterten hoch in den Bäumen im Kletterpark, suchten essbare Kräuter in den Wiesen, durchwanderten einen Bach, fuhren Segway und durften noch viele weitere tolle Outdoorabenteuer ausprobieren. Die SchülerInnen der 1g-Klasse übernachteten sogar in Zelten und beendeten den ersten…

Die Schüler*innen des katholischen und islamischen Unterrichts (3cg, 3bs, 3fw, 4dw, 4fw, 4hw, 6cg, 6dw, 7dw) haben am 15. Juni gemeinsam die Moschee und das islamische Kulturzentrum in Bad Vöslau besucht. Wir wurden vom Imam freundlich empfangen. Er hat uns die Einrichtung der Moschee vorgestellt, die Gebetsordnung erzählt und den Gebetsruf zu den unterschiedlichen Gebetszeiten nur für uns vorgesungen. Die Gesänge waren wunderschön und spirituell berührend. Wir durften sogar auf die…

Lebe(n) voll Sinn – Viktor Frankls Sinn-Lehre gegen die Sinn-Leere Die Schüler*innen der Klasse 5dw haben am 30. Mai im Ramen des Religions- und Ethikunterrichtes das Viktor Frankl Zentrum in Wien besucht und an einem Workshop zum Thema „Sinn im Leben finden“ besucht. Der Arzt und Philosoph Viktor E. Frankl (1905 – 1997) hat sich Zeit seines Lebens mit der Frage nach dem Sinn auseinandergesetzt. In seiner Lehre, der Logotherapie und…