Edu.Flow

Aus wiki.bgzwn.at
Zur Navigation springen Zur Suche springen

edu.Flow ist unsere digitale Kommunikationsplattform für standardisierte Ablaufvorgänge. Es erleichtert die Kommunikation zwischen Schule und Eltern und reduziert den administrativen Aufwand. Umgangssprachlich ist es ein "Einsammler".

Der komplette Leitfaden zu eduFLOW finden Sie hier: edu.FLOW - Leitfaden

SchülerInnenstammdaten

Folgende Daten werden im Zuge der Benutzererstellung aus dem Schülerverwaltungsprogramm SOKRATES BUND übernommen:

  • Schülerdaten: Vorname, Nachname, Schülerkennzahl, Klasse, Geburtsdatum
  • Elterndaten: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse(n)

Beim Anlegen der Benutzer werden SchülerInnen mit den Elternteilen verknüpft. Somit erhalten die Eltern nur Nachrichten, die Ihr Kind betreffen. Weiters werden die Schul-E-Mail-Adressen des Schülers hinzugefügt.

Verifizierung

Eduflowbrief.jpg

Zu Schuljahresbeginn erhalten alle Elternteile einen Willkommensbrief. D.h. wurden Mutter und Vater bei der Schulanmeldnung als 2 Personen angelegt, erhalten beide Elternteile einen eigenen Brief und somit jeweils einen eigenen Zugang zum edu.Suite-Portal. Sie werden gebeten mittels QR-Code oder Einstig ins eduFLOW-Portal Ihre E-Mail zu verifizieren und somit Ihr E-Mail-Postfach zu bestätigen. Bitte unterzeichnen Sie den Brief uns geben Sie ihn dem Klassenvorstand retour.

Hinweis: Die Verifizierung überschreibt E-Mail-Adressen, welche aus Sokrates übernommen wurden.