Schulaccount

Aus wiki.bgzwn.at
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Schulaccount ist eine eindeutige Kennung des Schülers bei der Verwendung der IT-Systeme des Schule. Jedem Schüler zum Eintritt in die Schule ein persönlicher Account angelegt. In den ersten Wochen des DIGIB-Unterrichtes werden die Schülerinnen und Schüler in die it-technischen Systeme der Schule eingewiesen und können anschließend alle Dienste die gesamte Schullaufbahn an unserer Schule lang nutzen.

Der Schulaccount hat folgende Struktur:
Benutzername: <nachname.vorname>
Das Passwort wird beim ersten Anmelden durch den Schüler durch ein persönliches Passwort ersetzt. Nach der ersten Anmeldung werden alle Dienste freigeschalten.
Die E-Mail-Adresse des Schülers (sofern die Zustimmung erteilt wurde) lautet anschließend <nachname>.<vorname>@bgzwn.at


Dienste

Folgende Dienste können mit dem Schulaccount genutzt werden:

Folgende Dienste können nach schriftlicher Zustimmung & Aktivierung ebenfalls genutzt werden:

  • Es wird ein E-Mail-Postfach erstellt
  • Nutzung von Microsoft Office 365 im Rahmen des MS-ACH Abkommens - kostenfrei
    • Download von Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint, OneDrive, Teams, ...) für bis zu 5 Geräte - kostenfrei
  • Nutzung von edu.Pay - Das Zahlungsportal der Schule

Passwort ändern & vergessen

Das Passwort kann derzeit nur an einem im Schulnetzwerk verbundenen Computer (z.B.: EDV-Saal, Surfstation) geändert werden. Hierzu melden sich der Schüler/die Schülerin mit dem aktuellen Passwort an. Anschließend kann mit der Tastenkombination STRG+ALT+ENTF der Windows Sicherheitsdialog geöffnet werden. Unter dem Punkt "Kennwort ändern" kann nun ein neues Kennwort gesetzt werden.

Sollte das Passwort vergessen werden, kann es derzeit nur beim IT-Support bzw. bei einem EDV-Lehrer zurückgesetzt werden. Ein Rücksetzen via E-Mail ist nicht möglich!
Demnächst wird es die Möglichkeit geben das Passwort auch von zu Hause aus zurückzusetzen. Dies setzt jedoch eine 2-Faktor-Authentifizierung voraus. - Näheres folgt!