kanzlei@bgzwn.at | 02622 / 23136 | Zehnergasse 15, 2700 Wiener Neustadt

Elternverein am BG Zehnergasse

 

 ZWECK/AUFGABEN/RECHTE des Elternvereins

 

Zweck des Elternvereins:

Der Verein, der ohne Gewinnabsicht tätig ist, hat die Aufgabe, die Interessen der Vereinsmitglieder an der Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule zu vertreten und die notwendige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule zu unterstützen.

 

Aufgaben des Elternvereins

  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schule, LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen
  • Information und Beratung der Eltern über das Schulgeschehen (Veranstaltungen, Projekte etc.)
  • Verwaltung und sinnvoller Einsatz der Mitgliedsbeiträge
  • Gelegentliche Mitwirkung bei der Fürsorgetätigkeit zugunsten bedürftiger SchülerInnen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen (z.B.Schulball, Sommerfest)
  • Anschaffungen von Material für die Lehre (Beamer, Laptops)
  • Finanzieller Beitrag zur Anschaffung von eduFLOW
  • Regelmäßige Treffen des Vorstandes zum Gedankenaustausch

 

Rechte des Elternvereins

  • Anhörung beim Schulleiter
  • Mitsprache im SGA, Schulforum

 

SITZUNGEN

Zu Beginn jeden Schuljahres findet die EV-Hauptversammlung statt.

 

In dieser Sitzung werden für das nächste Vereinsjahr der Vorstand (+Stellvertreter), der Rechnungsprüfer (+Stellvertreter) und zwei Elternvertreter für den Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) gewählt, wichtige Beschlüsse gefasst, Unterstützungsanträge vorgelegt und darüber abgestimmt.

 

Zu dieser Sitzung werden alle Mitglieder eingeladen.

 

MITGLIEDER

Die Mitgliedschaft im Elternverein ist freiwillig. Nur wer den EV-Beitrag bezahlt ist Mitglied des Elternvereins. Dennoch liegt es in unserem Bestreben, ALLE Eltern unserer SchülerInnen zu einer Mitgliedschaft zu bewegen.

 

Die Höhe des EV-Beitrages wird in der jährlichen Hauptversammlung durch Abstimmung beschlossen.

 

Den aktuellen EV-Beitrag entnehmen Sie bitte der Information, die am Schulanfang über eduFLOW verschickt wird (derzeit € 22,-).

 

Eltern, die mehrere Kinder an der Schule haben, bezahlen den Beitrag nur einmal.

 

Bitte helfen Sie uns, alle Eltern zu überzeugen, dass es wichtig ist, die Mitgliedsbeiträge möglichst rasch zu bezahlen. Nur so ist sichergestellt, dass der Elternverein den sinnvollen Einsatz der Mittel rechtzeitig planen und letzten Endes auch umsetzen kann.

Eltern, die den EV-Beitrag nicht bezahlen, können lt. Statuten nicht Mitglied des Elternvereins sein.

 

KONTAKT

 

Sie können mit dem Elternverein in Kontakt treten:

 

  • durch den Klassenelternvertreter in Ihrer Klasse
  • für ein persönliches Gespräch steht Ihnen die Vorsitzende oder ein Vorstandsmitglied gerne zur Verfügung.
  • per E-Mail (ev@bgzwn.at)

 

 

Obfrau

Mag.a Desiree Reiterer

0676/83311833
1.Obfrau-Stellvertreterin

Mag.a Sandra Rädler

 
2.Obfrau-Stellvertreter

Mag.a Mariella Mühlböck

 
Kassierin

Mag.a Sandra Rädler

 
1. Kassierin Stellvertreterin

Karin Schneeberger

 
2. Kassierin Stellvertreterin

Anita Csukker-Ertl

 
Schriftführerin

Romana Schappelwein

 
1.Schriftführerin-Stellvertreterin
Mag.a Elke Buzzi-Camus
 
2.Schriftführerin-Stellvertreterin
Dr. Anette Severing
 

 

UNSERE RECHNUNGSPRÜFERINNEN

 

Mag.a Michaela Gneist

Mag.a Sabina Eder

 

ELTERNVERTRETER IM SCHULGEMEINSCHAFTSAUSSCHUSS

 

Mag.a Desiree Reiterer

Mag.a Sandra Rädler

Mag.a Mariella Mühlböck

 

BANKVERBINDUNG

Name: Elternverein am BG Zehnergasse

Bank: Wiener Neustädter Sparkasse

IBAN: AT29 2026 7000 0001 1569

BIC: WINSATWNXXX

Betrag: 22,00 € + freie Spende

Verwendungszweck: Name(n) & Klasse(n) der Kinder

 

Wir bitten um Ihre Anregungen und Ideen und um Ihre Mitgliedschaft.

Denn Schule ist kein Zustand, sondern ein Prozess.