kanzlei@bgzwn.at | 02622 / 23136 | Zehnergasse 15, 2700 Wiener Neustadt

Dass an unserem Gymnasium schon des Öfteren sportliche Höhenflüge gefeiert werden konnten, ist allen bekannt. Doch dieser Titel, den Amelie Eder und Florence Bauernfeind (beide aus der 5C) mit Bravour erringen konnten, sorgt für besonders große Freude und Anerkennung. Die beiden siegten nämlich in der dritten und finalen Runde des diesjährigen Jugendredewettbewerb, und zwar in der Kategorie „Offenes Sprachrohr“. Damit dürfen sie sich „Bundessiegerinnen“ nennen. Auch das Finale des Bewerbs fand…

Die Umwelt zu schützen liegt mit Sicherheit vielen von uns am Herzen, doch wann haben wir wirklich die Chance, aktiv etwas dafür zu tun? Jetzt! Denn es gibt in Wiener Neustadt ein Projekt, das es für alle, denen die Natur und die Umwelt ein Anliegen sind, zu verhindern gilt. Die sogenannte Ost- „Umfahrung“ soll bei Lichtenwörth durch fruchtbare Felder und ein Au-Gebiet gebaut werden. Verkehrsentlastung? Gerechtfertigt wird dieses 40 Millionen Euro…

Océanne Müller aus der 6cg wurde als beste deutschsprachige Final-Speakerin ausgezeichnet. Die gesamte Schulgemeinschaft aus dem BG Zehnergasse gratuliert sehr herzlich und voll Stolz! Ingrid Schwarz, Geographie und Wirtschaftskunde Pressebericht: Staatsmeisterschaften im Debattieren. Österreichs Jugend diskutiert Lösungen gegen die Klimakrise.Zwei Teams aus Wien gewinnen Debattier-Wettbewerb von Südwind und „Misch dich ein“ – Klimaschutzministerin Leonore Gewessler zeigt sich begeistert über das Engagement der Teilnehmer*innen  Wien, am 29. Mai 2021. Insgesamt 95 Schülerinnen…

Südwind veranstaltete am 22. 4. 2021 in Kooperation mit „Misch dich ein – der Debattierclub“ von IFTE und der KPH Wien/Krems einen Debattier-Wettbewerb mit Schüler*innen aus ganz Österreich. Ein Team der 6cg – Oceanne Müller, Fanni Bögös, Katja Löffler, Leander Neubauer, Benedikt Seitz und Jonas Steiner –  war mit dabei. Unterstützt wurden sie von den Schüler*innen der gesamten Klasse, die den Wettbewerb als Zuschauer*innen verfolgt haben. Ingrid Schwarz, Geographie und Wirtschaftskunde…

Sehr geehrte SchülerInnen des BG Zehnergasse! Seit März 2020 existiert auch bei uns in Österreich das Coronavirus und wir alle waren/sind davon stark betroffen. Die Schulen wurden geschlossen, Homeschooling und ein Lockdown nach dem anderen kamen auf uns zu. Viele litten sehr unter dieser Situation, anderen machte es nichts aus. Ich möchte in diesem Artikel ein wenig auf Hobbys eingehen, denn wie wir alle wissen, dürfen viele Sportarten bzw. Freizeitaktivitäten nicht…

Ein großer Erfolg für unsere Schule war der diesjährige Landesjugendredewettbewerb, der Mitte April online über die Bühne ging. Die Beiträge der RednerInnen waren vorab aufgezeichnet worden und wurden am 12. und 19. April im Rahmen eines Live-Streams vor der Jury gezeigt. Und deren Herzen schlugen offensichtlich für die Darbietungen unserer BGZ-SchülerInnen. Besonders begeistern konnten Amelie Eder und Florence Bauernfeind (beide 5C), die mit ihrem Beitrag „Wer hat gesagt“ darauf aufmerksam machten,…

Am Montag, den 22.3.2021, ereignete sich am Bundesgymnasium Zehnergasse ein außergewöhnlicher Vorfall. Mitten in der Deutschstunde der 8. Klasse knallte ein schwarzes Objekt plötzlich gegen die Fensterscheibe. Die angehenden MaturantInnen waren geschockt, aber noch größer war die Überraschung, als alle aus dem Fenster sahen. Auf dem Vordach der Schule lag ein Fasan. Er lebte noch, war aber vermutlich verletzt. Der eilig herbeigerufene Direktor konnte den Vogel nicht mehr sehen – der…

Die Vögel zwitschern endlich wieder. Kinder singen fröhlich Lieder. Die Sonne scheint, es wird schon wärmer. Der Winter zieht weiter, ferner und ferner. Die Welt wird wieder kunterbunt, Kinder schieben sich Osterkekse in den Mund. Bald kann man wieder schwimmen gehen, Man wird mehr fröhliche Menschen sehen. Mit den vielen Farben wirkt alles netter, Auf den Bäumen sammeln sich viele Blätter. Fische sehen in Seen umher, Winterliebhabern wird das Herz ganz…

Um den Geschichte-Wahlpflichtfachunterricht auch in Zeiten von Corona als Distance-Learning abwechslungsreich zu gestalten, nahm die Klasse 7C gemeinsam mit dem Geschichtslehrer Mag. Markus Reiter an einer Videokonferenz mit Frau Beate Meinl-Reisinger am 03.03.2021 teil. Die Moderation übernahm Mag. K. B., MBA von der Initiative SchülerInnen gestalten Wandel. Vor der Videokonferenz wurden Fragen von den Schülern der 7C an die Klubobfrau der NEOS gesendet und von der Politikerin live beantwortet. Als Parteivorsitzende…